MCC zu Gast in Krefeld

1. September 2016

mcc-logoDas Mennonite Central Committee (MCC) zu Gast in Krefeld: So., 11. 9. 2016
An diesem Sonntag erwarten wir Lydia und Menno Plett aus Straßburg. Sie leiten dort das Europa-Büro des MCC. Das MCC wurde in den 1920er Jahren von nordamerikanischen Mennoniten gegründet, um die Hilfe für die russlanddeutschen Mennoniten nach dem Ersten Weltkrieg zu organisieren. Seither ist das MCC in vielen Ländern der Welt tätig. Für zahlreiche Deutschen ist das MCC seit der Hilfe nach dem Zweiten Weltkrieg in guter Erinnerung. Auch das Gemeindehaus unserer Gemeinde wurde mit Hilfe amerikanischer „Paxboys“ wiederaufgebaut, die das MCC vermittelte. Lydia und Menno Plett werden den Gottesdienst am 11. September gestalten und von der heutigen Arbeit des MCC in Europa berichten.

Verwandte Artikel

Tags