08.09.: Konzert in der Mennonitenkirche

Timur Sergeyenia, Klavierkonzert mit Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) und Texten des protestantischen Theologen Karl Barth (1886–1968). Gespielt werden: Fantasie d-moll (KV 373), Sonate D-Dur (KV 311), So- nate a-moll (KV 310), Sonate F-Dur (232), Sonate C-Dur (KV 330).

Anlass dazu ist das von der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgerufene Barth-Jahr, mit dem an Barths vor 100 Jahren erschienene Auslegung des Römerbriefes angeknüpft wird.

8. September, Sonntag, 16.00 Uhr

Abendkasse ab 15.00 Uhr, Eintritt 12 € (ermäßigt 10 €).

Verwandte Artikel

Tageslosung