60 Jahre Orgel – Wer hat Erinnerungen an das Jahr 1961?

Im Dezember 1961 wurde die Orgel mit einem Konzert in Betrieb genommen. Nach der feierlichen Wiederaufnahme der Gottesdienste in der Kirche im Mai 1950 dauerte es elf Jahre, bis eine neue Orgel gebaut und in Betrieb genommen werden konnte. Mit dem Bau wurde die Hamburger Orgelbaufirma von Beckerath beauftragt, die noch heute die Orgel betreut und wartet. Das 60jährige Jubiläum der Orgel wird im Dezember gebührend begangen werden, unter anderem auch mit einem Orgelkonzert. In diesem Zusammenhang wende ich mich an alle mit den Frage, wer sich an den Dezember 1961 erinnert, möglicherweise noch Photos hat oder aus seiner Erinnerung heraus etwas erzählen oder aufschreiben kann. Bitte wenden Sie sich an mich (Christoph Wiebe), schriftlich, telefonisch oder persönlich. 

Verwandte Artikel