2.7. Hauskreis Krefeld im Kirchgarten

Thema: Integration.

Viel ist über die Integration in den letzten Jahren gesprochen worden. Mancher fragt sich, ob er selbst „integriert“ ist und was es eigentlich bedeutet, integriert zu sein. Menschen, die als Folge des Zweiten Weltkriegs zu Flüchtlingen oder Vertriebenen wurden, können aus eigener Erfahrung erzählen, wie der Prozess der Integration ablief. Oft wird erst in der Rückschau bewusst, wie prägend und bestimmend diese Erfahrung für lange Zeit war.

2. Juli, Donnerstag, 15.30 bis 17.30 Uhr im Kirchgarten der Mennonitengemeinde, Königstr. 132, 47798 Krefeld

Verwandte Artikel